Datenschutzhinweise

The Bay Areas e. V. betreibt eine Internetseite mit Informationen zum Verein und deren Aktivitäten. The Bay Areas e. V. misst dem Schutz der Privatsphäre hohe Bedeutung bei und beachtet die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Im Folgenden möchten wir Sie nach den Vorgaben von Artikel 12 Absatz 1 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (i. F. DSGVO) darüber informieren, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Dies wird durch die Artikel 13 und 14 der DSGVO festgelegt.

Erläuterungen zu den verwendeten Begriffen in unseren Datenschutzhinweisen

Unsere Datenschutzhinweise verwenden Begrifflichkeiten (personenbezogene Daten, Verantwortlicher, etc.), die in Artikel 4 der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) erläutert werden. Wir hoffen, dass wir in einer klaren und verständlichen Sprache dazu beitragen, dass unsere Datenschutzhinweise für Sie unmissverständlich sind.

Verantwortlicher und Kontakt Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher ist The Bay Areas e.V., Im Brauereiviertel 5, 24118 Kiel. Impressum
Den Datenschutzbeauftragten von The Bay Areas e.V können Sie unter datenschutz@the-bay-areas.de kontaktieren.

Art, Umfang und Zweck der Erhebung personenbezogener Daten

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS. Unserer Webserver wird von DICIDE GmbH betrieben und ist durch technische und organisatorische Maßnahmen nach der Artikel 32 DSGVO gesichert. Wir haben mit DICIDE einen Auftragsverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 DSGVO geschlossen.

Wir erheben, speichern oder verarbeiten Daten nur für die Ausübung eigener Geschäftszwecke. Wir werden in keinem Fall Ihre Daten vermieten, verkaufen oder anderen nicht berechtigten Dritten überlassen oder zur Verfügung stellen. Eine Weitergabe Ihrer Daten werden wir nur dann vornehmen, wenn Sie selbst dies in schriftlicher Form verfügen.

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Bereitstellung und Nutzung der Webseite

Beim Aufruf unserer Webseite, erheben wir Daten, die Ihr Webbrowser an unseren Webserver übermittelt. Wenn Sie unsere Webseiten betrachten, erheben wir z. B. folgende Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Anzeige unserer Webseiten zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners (für maximal 7 Tage)
  • Betriebssystem des aufrufenden Rechners
  • Browser Version des aufrufenden Rechners
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Verweisende URL

Ohne ihre vorübergehende Speicherung ihrer IP-Adresse kann unsere Webseite in Ihrem Browser nicht angezeigt werden. Die IP-Adresse ist ein personenbezogenes Datum und daher müssen wir Sie darüber informieren, dass wir dieses Datum für die Dauer des Besuchs unserer Webseite speichern.

Die anderen oben genannten Daten werden in Logfiles auf unserem Webserver gespeichert. Eine Zuordnung der Daten zu Ihnen ist nicht möglich. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Ihnen findet nicht statt.

Ihnen unser Onlineangebot zu präsentieren stellt neben den Sicherheitsmaßnahmen den Zweck und unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung dar (Art. 6 Abs. 1 Bst. f) DSGVO).

Stand: 17.06.2019

Cookies sind deaktiviert
Cookies akzeptieren, indem du auf "JA!" im Banner klickst.

KONTAKTFORMULAR

Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen an, über ein bereitgestelltes Formular mit uns in Kontakt zu treten. Wenn Sie zu uns über dieses Formular Kontakt aufnehmen, dann werden darüber folgende personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet.

Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Inhalt der Nachricht

Je nachdem was Sie uns in der Nachricht mitteilen, verarbeiten wir neben Ihrem Anliegen evtl. auch, weitere Daten (z. B.: Telefonnummer, postalische Adresse, etc.).

Die von Ihnen in das Kontaktformular eingetragenen Daten werden unmittelbar an uns per E‑Mail an die Adresse kontaktformular@the-bay-aereas.de versandt. Die Übermittlung Ihrer Nachricht an uns erfolgt unverschlüsselt. Eine weitergehende Speicherung von personenbezogenen Daten auf dem Server erfolgt nicht.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Bst. b) DSGVO, da wir ihre Nachricht ohne diese Informationen weder bearbeiten noch beantworten können.

Einsatz von Cookies

Teilweise werden auf unseren Webseiten Cookies verwendet. Hinter dieser Standardtechnologie verbergen sich kleine Textdateien, die eine Webseite auf dem Computer eines Webseitenbesuchers speichern kann. Cookies dienen in erster Linie dazu, die Angaben zu einem Besucher während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern und dadurch z.B. eine erneute Eingabe der Daten im Kontaktformular zu erleichtern.

Welche Cookies wir genau verwenden, können Sie erkennen, indem Sie im von Ihnen verwendeten Browser in den dortigen Einstellungen oder Optionen nachsehen. Des Weiteren stellt jeder Browser Ihnen die Möglichkeit zu Verfügung bereits gespeicherte Cookies zu entfernen und die Installation von Cookies zu unterbinden. In dem zuletzt genannten Fall werden Sie aber nicht sämtliche Funktionen unseres Internetangebotes nutzen können bzw. wird zu Funktionseinschränkungen kommen.

Ihre (Betroffenen-) Rechte

Die Artikel 15-22 der DSGVO regeln Ihre Rechte. Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an uns wenden. Sie haben ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten. Des Weiteren haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Das Recht sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren regelt Artikel 77 der DSGVO. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein, Postfach 7116, 24171 Kiel, mail@datenschutzzentrum.de

Änderung unserer Datenschutzhinweise

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzhinweise gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Leistungen in den Datenschutzhinweisen umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gelten dann die neuen Datenschutzhinweise.


Konzeption · Gestaltung & Umsetzung:
Dicide GmbH · Kiel

Dicide_Logo_Claim-web